Jamaika Forum

Übersicht
 
Anmelden
 
Suchen
 
Hilfe
 
Top-User
 
Login
 
Jamaika Forum / Jamaika Forum / Politik / Undersea cable connects Jamaica to Cuba, Venezuela
In diesem Thread befinden sich 9 Posts.
webmaster
icon01.gif Undersea cable connects Jamaica to Cuba, Venezuela - 16.02.2011, 00:30:31

732 Posts - Scriptkiller
Admin
Undersea cable connects Jamaica to Cuba, Venezuela

Weiß jemand was es damit auf sich hat und was es bewirken wird? ...leider wird in dem Artikel da ja nicht weiter drauf eingegangen, würde mich aber interessieren!

One Love
Thomas
webmaster
icon01.gif Undersea cable connects Jamaica to Cuba, Venezuela - 16.02.2011, 01:37:59

732 Posts - Scriptkiller
Admin
P.S.: alba-1 fiber optic cable on its way to venezuela
Luke
icon01.gif Undersea cable connects Jamaica to Cuba, Venezuela - 20.02.2011, 20:29:33

701 Posts - Scriptkiller
Luke
ALBA steht für Alianza Bolivariana para los Pueblos de Nuestra América, ist sozusagen ein Bündnis zwischen Venezuela, Kuba und karibischen Staaten (v.a. Chavez entscheidet was da gemacht wird ).

Ich denke mal dass dieses "cable" die Telekommunikation in Jamaika erheblich verbessern wird.

V.a. im Energiesektor wollen die Mitgliedsstaaten kooperieren, um sich eben nicht so abhängig von den USA zu machen. Was mich aber an der Geschichte wundert, ich dachte Jamaika wäre gar nicht Mitglied in dieser Allianz???
Reggae Junkie
webmaster
icon01.gif Undersea cable connects Jamaica to Cuba, Venezuela - 20.02.2011, 20:45:36

732 Posts - Scriptkiller
Admin
Zitat:
Original von Luke
Was mich aber an der Geschichte wundert, ich dachte Jamaika wäre gar nicht Mitglied in dieser Allianz???


Hi Luke,

ja genau das verwundert mich auch an der Sache! Jamaika ist auch nicht Mitglied dieser Allianz (ALBA), zumindest soweit ich weiß.

Dazu dann noch dieser Satz in dem Zeitungsartikel:

Zitat:
Jamaican officials did not comment on Venezuela's announcement.


Macht Jamaika da jetzt einen "Spagat" zwischen USA und Venezuela? .....das dürfte ein ziemlich heikles Thema sein!


Auf dem Gebiet der Energie (Öl) ist Jamaika allerdings schon Mitglied ... in dem sogenannten Petrocaribe-Abkommen

One Love
Thomas
Luke
icon01.gif Undersea cable connects Jamaica to Cuba, Venezuela - 20.02.2011, 20:51:14

701 Posts - Scriptkiller
Luke
Hmmm...schon etwas merkwürdig. Ich persönlich fände aber ein bisschen pro Venezuela und contra USA für Jamaika nicht schlecht. Die Amerikanisierung der Jamaikaner geht mir auf den Sack!

Zum Petrocaribe-Abkommen: Soweit ich weiß, ist das aber positiv für Jamaika! Die Ölpreise in Jamaika sind ja auch recht human oder?
Reggae Junkie
Luke
icon01.gif Undersea cable connects Jamaica to Cuba, Venezuela - 20.02.2011, 20:56:38

701 Posts - Scriptkiller
Luke
Jetzt ist mir gerade noch eine Idee gekommen: Könnte natürlich sein, dass Chavez mit diesem announcement nur die USA provozieren will. Zuzutrauen wäre es ihm, aber ich bin gespannt ob sich demnächst jamaikanische Politiker dazu äußern.
Reggae Junkie
webmaster
icon01.gif Undersea cable connects Jamaica to Cuba, Venezuela - 20.02.2011, 21:34:22

732 Posts - Scriptkiller
Admin
Ja ... soweit ich da informiert bin versucht Venezuela (bzw. Chavez) durch die verschiedenen Abkommen (gibt da noch mehr) die Vormachtstellung der USA in der Region zu unterwandern und sich und andere Staaten der Region unabhängiger zu machen, bzw. für seine bolivarische Revolition zu gewinnen.

Für Jamaika ist das Abkommen erstmal ganz gut, denke ich ....... allerdings werden sich ja auch zwangsläufig Spannungen aufbauen, weil das den USA sicherlich mächtig gegen den Strich geht! Deswegen ist es ein heikles Thema, denke ich ... und als Jamaikaner darf man wohl skeptisch sein was sich da noch so entwickeln wird...

Die USA wollen ja eine gesamtamerikanische Freihandelszone (FTAA bzw. ALCA) ..... aber da hat u.A. Chavez ihnen mit seiner ALBA ja schon einen dicken Strich durch gemacht, nur einige Staaten haben mittlerweile Freihandelsverträge mit den USA abgeschlossen: Vereinigten Staaten, Costa Rica, Dominikanische Republik, El Salvador, Guatemala, Honduras und Nicaragua

Die ALBA hat derzeit folgende Mitglieder: Antigua und Barbuda, Bolivien, Dominica, Ecuador, Kuba, Nicaragua, St. Vincent und die Grenadinen, Venezuela

Was da aber wirklich von statten geht in Venezuela? ... ich hab mich da mal versucht zu informieren, aber da stößt man ja auf die unterschiedlichsten Informationen. Auch das Land selbst scheint da sehr zerstritten zu sein, bzw. hat sich wohl in zwei Lager gespalten...
Ich hab mich mal etwas in ein Venezuela-Forum eingelesen ... aber selbst da sind die Meinungen so unterschiedlich, wie sie nur seinen können.

Ich persönlich finde auch vieles was diese bolivarische Revolution angeht ganz gut ..... allerding bin ich mir nicht sicher, ob das auch alles mit "rechten Dingen" zugeht ..... es gibt da glaube ich auch einen ziemlichen Medienkrieg mit vielen Fehlinformationen ..... von beiden Seiten
Und so richtig rund scheint es in Venezuela auch nicht zu laufen...

Ich sag mal ... man darf gespannt sein wie es mit alledem weitergeht .... 2012 sind glaube ich wieder Wahlen in Venezuela!

One Love
Thomas
webmaster
icon01.gif Undersea cable connects Jamaica to Cuba, Venezuela - 20.02.2011, 21:38:46

732 Posts - Scriptkiller
Admin
Zitat:
Original von Luke
Jetzt ist mir gerade noch eine Idee gekommen: Könnte natürlich sein, dass Chavez mit diesem announcement nur die USA provozieren will. Zuzutrauen wäre es ihm, aber ich bin gespannt ob sich demnächst jamaikanische Politiker dazu äußern.


Hm, aber da es ja ein Beitrag im Jamaica Observer war ..... wurde das Kabel gelegt und wird wohl auch angeschlossen.

Hat sich wohl nur kein jam. Politiker getraut was dazu zu sagen...
Tomonil
icon01.gif Undersea cable connects Jamaica to Cuba, Venezuela - 06.09.2012, 11:32:17

4 Posts - Neuer User
Ist sicher nur vom Vorteil für die Infrastruktur, wenns für Telekommunikation ist, das Chavez nicht der USA Freund ist weiß man ja bzw. die Amerikaner mögen den ja auch nicht, kann mir auch vorstellen, dass die Amerikaner den auch sonst was vorwerfen.
Forum wechseln
Forum wechseln zu:
-- pForum 1.30 / © Thomas Ehrhardt, 2000-2006 --