Jamaika Forum

Übersicht
 
Anmelden
 
Suchen
 
Hilfe
 
Top-User
 
Login
 
Jamaika Forum / Jamaika Forum / Politik / Gentechnik in der Karibik
In diesem Thread befinden sich 9 Posts.
rastadog
icon01.gif Gentechnik in der Karibik - 02.12.2011, 08:27:21

1140 Posts - Lord Forum
mein senf...
Ich weiß nicht, ob ihr euch schon mal mit diesem Thema auseindergesetzt habt...ihr solltet es tun, denn wenn wir das nicht stoppen, liegt dieser genmanipulierte Mist irgendwann auch auf eurem Teller..!
Hier kann man sich gute Infos zu diesem Thema holen:
- LINK 1
- LINK 2

Lest mal rein, denn es geht auch um eure Zukunft und die eurer Kinder...schaut danach, was auf eurem Teller landet..!

bless, rastadog
venceremos77
icon01.gif Gentechnik in der Karibik - 02.12.2011, 09:47:13

Gast
Die Bantam Aktion find ich toll, super Idee Die Landwirte bei uns in BaWü laufen Gott sei Dank Sturm gegen gentechnisch verändertes Saatgut und der ein oder andere Acker wurde auch schon platt gemacht da es hin und wieder schwarze Schafe gibt

Die Sache mit Puerto Rico ist übel, ein gentechnisches Versuchslabor mitten in der Karibik die sind doch krank...!! Aber liegt doch eigentlich auf der Hand, dafür haben die Amis und wir Europäer doch unsere 3. Welt Neokolonien die so großzügig und natürlich völlig uneigenützig durch Weltbankkredite am Laufen gehalten werden!

Möchte gar nicht wissen, wieviel gentechnisch Verändertes wir schon gegessen haben ohne es zu wissen

Wo kommt den in Jamaika der Reis her und ein Großteil der importierten Lebensmittel in den Supermärkten....aus den USA

bless venceremos
Mandi
icon01.gif Gentechnik in der Karibik - 02.12.2011, 14:54:03

348 Posts - Spambot
Ich denke auch, dass hier in Deutschland auch schon wesentlich mehr Genmanipuliertes auf unseren Tellern und in unseren Gläsern gelandet ist, als man annimmt.

Schaut mal hier: Lecker!!

Da schmeckt die Cola im Rum gleich doppelt gut....!

Das Schlimme ist ja eben, dass irgendwelche Zusatzstoffe gar nicht gekennzeichnet sein müssen!

Gruß, Mandi
venceremos77
icon01.gif Gentechnik in der Karibik - 02.12.2011, 16:27:10

Gast
Superlink Mandi, danke

Glaub ich steig jetzt um auf Rum on the Rocks

bless venceremos
rastadog
icon01.gif Gentechnik in der Karibik - 04.12.2011, 12:14:05

1140 Posts - Lord Forum
mein senf...
Hier ein Link mit Informationen über Monsanto...und wieder mal die Amerikaner...wobei: Ist ja nicht wirklich neu...

MONSANTO

bless, rastadog
venceremos77
icon01.gif Gentechnik in der Karibik - 04.12.2011, 18:01:07

Gast
Dazu habe ich auch noch einen Monsanto vs. Schmeiser

Percy Schmeiser prozessierte jahrelang mit Monsanto wegen angeblichen Patentrechtsverletzungen und siegte am Schluß

Er trug maßgeblich dazu bei daß die Schweinereien von Monsanto öffentlich bekannt wurden und kämpft seither gegen die grüne Gentechnik und wurde 2007 mit dem alternativen Nobelpreis ausgezeichnet!

Habe gerade noch eine sehr interressante Präsentation zum Thema globale Nahrungsmittelproduktion mit topaktuellen Zahlen gefunden

AGROPOLY

Mon, da kann einem doch übel werden

bless venceremos
benne
icon01.gif Gentechnik in der Karibik - 17.01.2012, 16:04:41

5 Posts - Neuer User
Ich denke der Einfluss von Monsanto wird in den kommenden Jahren eher noch zunehmen, da helfen keine Gerichtsprozesse und enthüllenden Artikel. Wie viele andere Unternehmen auch arbeitet Monsanto mit seinem Wissensvorsprung und baut diesen weiter aus. Dem beizukommen dürfte auch in den folgenden Jahren schwer bleiben.
Backbone
icon01.gif Gentechnik in der Karibik - 27.03.2013, 11:22:37

8 Posts - Neuer User
Eh die Behörden da reagieren, sind auf jeden Fall schon wieder Jahre vergangen.
Nicht jeder der sich für Super hält, ist deswegen ein Superheld.
venceremos77
icon01.gif Gentechnik in der Karibik - 27.03.2013, 18:37:19

Gast
So und Schluß auch hier! Letzter Post war vom 17.1.2012

bless venseremos77
Forum wechseln
Forum wechseln zu:
-- pForum 1.30 / © Thomas Ehrhardt, 2000-2006 --