Jamaika Forum

Übersicht
 
Anmelden
 
Suchen
 
Hilfe
 
Top-User
 
Login
 
Jamaika Forum / Jamaika Forum / Politik / Goat Island...
In diesem Thread befinden sich 21 Posts. [ Seite: 1 2 ]
JamaicaBeachCottages
icon05.gif Goat Island... - 12.09.2013, 22:28:14

167 Posts - Hardcoreposter
Jamaica Beach Cottages
"Jamaica sell out"...

Es geht um zwei kleine vor der Küste Jamaicas vorgelagerte, unbewohnte Inseln namens "Goat Islands"...

[Gerüchte an] Ausgerechnet in diesem noch unberührten Naturreservoir soll jetzt erneut ein Hub (Hafenport) für den neuen, tieferen Panama- Kanal gebaut werden..von den Chinesen! Diese wollen 10000 Chinesen ins Land bringen, um diesen Hub zu bauen. Beide Inseln haben in etwa eine Größe von 1300- 1500 Acres.
Die Chinesen brauchen aber laut Aussage 3000 acres. Dazu wollen sie die eine der Inseln ( Höhe: ca. 100 Meter) abtragen und mit dem Abtrag aussen vor aufschütten, um Land dazu zu gewinnen.
Nun, der Plan ist, die Chinesen (10000!) danach auch hier ansässig werden zu lassen bzw. anzusiedeln. Das ist ein Teil des Deals [Gerüchte aus].

Für die Interessierten lohnt es sich, diesen meiner Ansicht sehr gut geschriebenen Artikel im GLEANER zum Thema zu lesen...!


Ich würde es sehr bedauern, wenn alle berechtigten Zweifel über den Haufen geschmissen werden und sich diese Regierung erneut über alle Kritiken hinweg setzt.
Das Jamaican Gouvernment ist mehr und mehr dabei, seinen größten Reichtum- die wundervollen Naturreservate- zu verhökern, um "wirtschaftlich" mitzuhalten. Und das nennt man dann ausländische Investitionen? Für mich ist das eher eine wirtschaftliche INVASION...!

Gruß,
Volker
Jamaica Beach Cottages
erabo
icon01.gif Goat Island... - 13.09.2013, 16:59:54
Skype: erabojamaica
341 Posts - Spambot
Hallo, vielleicht unterzeichnet ja der EINE oder ANDERE, jede Stimme zaehlt, vielen Dank

This message was sent by Steven Smith using the Change.org system. You received this email because you signed a petition started by Steven Smith on Change.org: "No! to Port on Goat Island, Jamaica : No trans shipping Port Portland Bight Protected Area, Jamaica." Change.org does not endorse contents of this message.

View the petition | Reply to this message via Change.org

Unsubscribe from updates about this petition
erabo
icon01.gif Goat Island... - 13.09.2013, 17:23:53
Skype: erabojamaica
341 Posts - Spambot
http://www.change.org/petitions/no-to-port-on-goat-island-jamaica-no-trans-shipping-port-portland-bight-protected-area-jamaica?utm_source=supporter_message&utm_medium=email&utm_campaign=petition_message_notice


dieses muesste der Link sein
martinja
icon01.gif Goat Island... - 13.09.2013, 21:24:25

89 Posts - Supermember
... warens oder sinds nicht auch die chinesen, die den straßenbau mit finanzieren...? also lieber doch schlaglöcher und langsam fahren.
petition ist in jedem fall unterschrieben!
ponderock
icon01.gif Goat Island... - 13.09.2013, 22:02:22
Skype: susipdr
452 Posts - Spambot
ponderock
done
ponderock
JamaicaBeachCottages
icon01.gif Goat Island... - 14.09.2013, 02:45:18

167 Posts - Hardcoreposter
Jamaica Beach Cottages
@ Martinja: So komplex es erscheint, so simpel ist es auf der einen Seite...das Notwendige wird zur "first priority" erklärt und damit blendet man alles Andere aus- für' s Gemeinwohl..! Das kenn' ich noch gut von...!
man schafft Abhängigkeiten für das Notwendige, indem man alles versucht, um diese "Probleme" miteinander zu verknüpfen...! Bauxit und Aluminium- Exporte, Straßenbau, Hafenbau, Agriculture...und alles wird zum Wohle des Bürgers ausgelegt...doch wem nutzt es wirklich? Und zu welchem Preis geschieht das? Wo ist die nötige Transparenz? Wie sieht es eigenlich mit der Korruption aus?

Ich stopp' hier mal..das Thema ist so durchschaubar wie komplex gleichzeitig auf der anderen Seite...(ja, ich muss auch gerade lachen..)
Was ich sagen möchte: Hier ist alles irgendwie anders/ different- und trotzdem läuft es auf' s Gleiche hinaus....MONEY TALKS!! That's it...! Das ist arm- aber so ist es leider...!

Doch es gibt Hoffnung..
KLICK!

Oder doch wieder zuviel Druck für das Jamaican Gouvernment? Wir werden es erfahren...!
Hier noch ein interessanter Facebook- Link für alle Interessierten:
No! to Goat Island..

Die Informationen zum Thema sind hier topaktuell...!

btw finde ich es schön, dass sich ein paar Leute tatsächlich mit dem Thema auseinandersetzen...bei all der Diskussionsmüdigkeit..! Ya, mon..!

Gruß,
Volker
- Editiert von JamaicaBeachCottages am 14.09.2013, 02:52 -
Jamaica Beach Cottages
chr.a.
icon01.gif Goat Island... - 08.10.2013, 15:40:26

8 Posts - Neuer User
Was die Chinesen in Afrika veranstalten ist schon übel, aber die Idee klingt ziemlich wahnsinnig. Ich frage mich, wieviel Geld bei sowas im Spiel ist. Im Prinzip verkauft man ja ein Teil seines eigenen Landes an einen anderen Staat.
JamaicaBeachCottages
icon01.gif Goat Island... - 15.10.2013, 04:55:57

167 Posts - Hardcoreposter
Jamaica Beach Cottages
Das ist keine Prinzipsache- das ist so...! Aber man verkauft nicht "einen Teil seines Landes" - das hat man schon lange vorher in Form von aufgenommenen Krediten, die nicht zurückgezahlt werden können, getan...Das Land- und seine Ressourcen- als Pfand!
Chinesische Strategie, siehe Afrika...!!

3.5 Billion US- Dollar sollen von den Chinesen für den Bau des Hubs bereitgestellt werden. Für was? Damit sie sich (wieder) selbst bezahlen, siehe Immigration von 10.000 Chinesen, die den Hub dann bauen..! Desweiteren wurde Jamaica Hilfe beim Ausbau der Infrastruktur in Höhe von 1.5 Billion US- Dollar zugesagt...soll ich dir sagen, wer die Straßen und das schon seit langem versprochene Schienennetz dann baut...? Richtig, die Chinesen...und sie bezahlen sich wieder selbst dafür..?!? Natürlich werden auch jamaikanische Hilfsarbeiter beschäftigt- on the side und für superkleines Geld...!
Und danach- kasssieren die AUSLÄNDISCHEN INVESTOREN, sprich die Chinesen- die Maut..!!! Nichts bringt das, rein gar nichts für das Land...!

Dieses Land hat sich schon vor langer Zeit verkauft- wie viele andere "Entwicklungsländer" auch...nun gilt es, die Suppe auszubaden..! Und das Gouvernment versucht noch schnell, sein Pfrünglein abzuschöpfen...!
Goat Island is lost..! Sag' ich und alle wissen, dass es so ist...da helfen auch keine Unterschriften in irgendwelchen Petitionen mehr..!!

Die Frage, die bleibt, ist: Macht das Gouvernment die Rechnung ohne ihr Volk?
Ich behaupte weiter: Irgendwann lassen sie sich das nicht mehr gefallen...!

Ich verfolge dieses Thema jetzt seit Auftauchen in den Medien...und bin ehrlich frustriert...!
Es wird sich nicht aufhalten lassen, dieser Port wird gebaut werden...so or so...!

Schade,
Volker
Jamaica Beach Cottages
chr.a.
icon01.gif Goat Island... - 28.10.2013, 18:47:02

8 Posts - Neuer User
Das Komische ist, dass man in Deutschland davon kaum etwas hört in den Massenmedien. Eigentlich müsste das doch ein riesiges Thema sein. Handelt es sich eigentlich wirklich um Billionen, oder um Milliarden?

VG
dadadehdeh
icon01.gif Goat Island... - 29.10.2013, 16:41:03

248 Posts - Fingerwundschreiber
Und Deutschland hat bis 2010 noch fleißig für Entwicklungshilfe an China gezahlt. Bzw. für laufende Projekte aus dieser Zeit wird immer noch fleißig Entwicklungshilfe an China geleistet. Ich verstehe es nicht da China die größten Devisenreserven besitzt.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/ende-der-entwicklungshilfe-noch-immer-fliesst-geld-nach-china-11043481.html

@chr.a. Riesiges Thema wo denn??? Nicht mal in Jamaica war darüber all zu viel in den Medien. Warum?? Ist wie hier auch. Wichtiges ist für den Bürger - Politik zu brisant um es in den Medien hochzuspielen. Hier wie dort sind die Medien doch gesteuert von der Politik!!!!!!

US$1.5 billion soll der Bau des Ports kosten.

- Editiert von dadadehdeh am 29.10.2013, 17:26 -
- Editiert von dadadehdeh am 29.10.2013, 23:34 -
Moritz
icon01.gif Goat Island... - 29.10.2013, 17:48:36

19 Posts - Neuer User
genau das gleiche passiert auch auf kreta - südküste . hört man in den medien auch nix von .
wenn genügend geld fliesst , machen die das auch , egal was die leute sagen .
dadadehdeh
icon01.gif Goat Island... - 30.10.2013, 06:56:08

248 Posts - Fingerwundschreiber
Was ich bei dieser Geschichte nicht verstehe.
Angeblich hat Kingston den 7 größten natürlichen Hafen in der Welt. 10miles lang und 2miles breit. Wieso baut man diesen nicht aus. Smell fishy to me!!!!!
Eine eigene Insel muss es sein, warum wohl. Abgekapselt von Kingston mit 10.000 Chinesen, wird schon seine Hintergründe haben. Der Chinese lässt sich wohl nicht gerne über die Schulter bzw. in die Karten schauen. Was man genaues in den Jamaicanischen Zeitungen zu lesen bekommt ist doch ein Witz. Da werden detaillierte Angaben zum Projekt bewusst nicht öffentlich gemacht und über das Volk hinweg die Entscheidungen getroffen.

dehdeh
JamaicaBeachCottages
icon01.gif Goat Island... - 30.10.2013, 22:43:45

167 Posts - Hardcoreposter
Jamaica Beach Cottages
Halllo...
1 Bilion US-Dollar entspricht 1 Miliarde Euro.
@dehdeh: Ja, Port- und Straßenbau/ Gleisbau hab' ich miteinander verwechselt...sorry..!

News zum Thema

Gruß,
Volker
Jamaica Beach Cottages
Frau Antje
icon01.gif Goat Island... - 30.10.2013, 23:18:14

197 Posts - Hardcoreposter
Frau Antje
To rahtid....


essener
icon01.gif Goat Island... - 31.10.2013, 08:35:22

88 Posts - Supermember
essener
Zitat:
Original von JamaicaBeachCottages
Halllo...
1 Bilion US-Dollar entspricht 1 Miliarde Euro.
@dehdeh: Ja, Port- und Straßenbau/ Gleisbau hab' ich miteinander verwechselt...sorry..!

News zum Thema

Gruß,
Volker



Klugscheissermodus an:
1 Milliarde Euro entspricht z. Zt. $1.374.770.000, also ca. 1,37 Billionen Dollar.
jamlizard
icon01.gif Goat Island... - 05.03.2016, 00:16:02

14 Posts - Neuer User
jamlizard
what ´appen ?
(bin schon wieder vom forum überrascht, dass schon im jahr 2013 über goat island / china geschrieben wurden ..) !!
kann jemand dazu was akuelles veröffentlichen ??

ich kenne schon die http://savegoatislands.org/ seite aber wer weiss mehr - letzter stand ??

ich habe 2007 für ein reptilien fachmagazin selbst einen artikel geschrieben zur wiederentdeckung des "jamaica ground iguanas" (cyclura collei), der auf goat island (nach seiner nachzuchterfolge im hope zoo) dort ausgewildert werden sollte..
und war entsetzt, das chinesen nun (nach kuba) einen erneut dicken hafen planen ...

danke für infos !!

big things are gwaan ...
webmaster
icon01.gif Goat Island... - 10.10.2016, 19:04:23

732 Posts - Scriptkiller
Admin
Ich habe dazu gerade diesen relativ aktuellen Artikel im Gleaner gefunden ... klick ... und diesen im Observer ... klick


Demnach soll das Projekt (auf Goat Island) wohl nicht weiter verfolgt werden!?
jamlizard
icon09.gif Goat Island... - 10.10.2016, 22:03:50

14 Posts - Neuer User
jamlizard
cool man & easy, das du die zwei links zu goat island hier zeigst!
ich les die artikel morgen mal in aller ruhe & melde mich nochmal - aber nice dass du hier antwortest ;)
big respect
jamlizard
icon01.gif Goat Island... - 12.10.2016, 21:44:10

14 Posts - Neuer User
jamlizard
wha ´appen !
das liest sich erst mal alles positiv, auch das holness das in new york gesagt hat und der wwf das unterstützt, find ich irie !!
wo aber alternativen sich finden lassen, in welcher region, ob überhaupt natur umgekrempelt wird bleibt offen ..
time will tell
webmaster, dank dir noch mal für die links, das du dir dafür zeit nimmst sehr interessant
dadadehdeh
icon01.gif Goat Island... - 13.10.2016, 07:51:39

248 Posts - Fingerwundschreiber
jamlizard, die Chinesen werden als major player in Jamdung noch einiges umkrempeln wollen. Z.Z. ist ein Kohlekraftwerk im Gespräch was "angeblich" zur Herstellung von ALU gebraucht wird. Sehe ich auch nur als Vorwand da steckt mehr dahinter. Alles in Überfluss was sich auf dem Weltmarkt nicht verramschen lässt ist dann für Entwicklungsländer gut.
greetingz
[ Seite: 1 2 ]
Forum wechseln
Forum wechseln zu:
-- pForum 1.30 / © Thomas Ehrhardt, 2000-2006 --